Flyer Ausflugsziele
   Sie können das Bild vergrößern: Flyer Ausflugsziele.jpg (69 kB)
   oder die Datei herunterladen: Ausflugstipps-Muehlenviertel.pdf (46 kB)

   Für weitere Informationen
(Änderungen, Ergänzungen, Sonderöffnungszeiten, ...)
   besuchen Sie bitte die Webseiten der Vereine, Betriebe oder Organisationen.
   Für den Inhalt der verlinkten Webseiten wird keine Haftung übernommen.
 



Entfernung ab
 Schloss-Leubnitz

 


Ausflugsziele im Mühlenviertel-Vogtland und im Burgsteingebiet
(Entfernung bis 15 km)



Natur & Jagdausstellung
im Schloss
Leubnitz



Schloss Leubnitz
Im Jahr 1952 zog die kleine Leubnitzer Schule schrittweise in das Schloss um. Seitdem wurden
hier 10 Klassen unterrichtet. 1998 wurde die Schule geschlossen. Die Unterrichtsräume standen danach leer. Ein hier in Leubnitz geborener Jäger übergab 1999 seine in den Wäldern um Saaldorf/Schleiz erbeuteten Rotwildtrophäen als Dauerleihgabe der Gemeinde.   www.schloss-leubnitz.de


Schloss und Park Leubnitz



   Schloss und Park Leubnitz
  
Der Weiße Saal mit maximal 80 Sitzplätzen besitzt eine
   außerordentliche Akustik, so dass jedes Konzert, welcher
   Art auch immer, zu einem musikalischen Hochgenuss mit
   individuellem Charakter wird. Von besonderer Art sind auch
   die Klavierkonzerte, bei denen u.a. auf dem historischen
   Flügel aus der Zeit der Erbauung des Schlosses gespielt
   wird. www.schloss-leubnitz.de


MüllerburschenWeg


Der MüllerburschenWeg führt auf ca. 50 km durch die reizvolle Landschaft des Vogtländischen Mühlenviertels zu den heute noch erhalten gebliebenen Mühlen und zu den historischen Spuren eines einst so regen Gewerbes in dieser Region - der Müllerei.

www.muehlenviertel-vogtland.de/Muellerburschenweg

 



2 km
Teufelskanzel Leubnitz



  Als Teufelskanzeln bezeichnet man Felspartien oder sonstige Punkte im
  Gebirge, welche vermutlich in vorgeschichtlicher Zeit heidnische Kultstätten
  waren. Als der heidnische Kultus nach Einführung des Christentums an
  solchen Stätten noch heimlich fortgesetzt wurde, brachte der Volks-
  aberglaube dieselben mit dem Teufel in Verbindung. (Quelle: Wikipedia) 

  ...selbst manche Leubnitzer wissen nicht genau, wo die Teufelskanzel ist:
  An der Papiermühle über die kleine Rosenbach-Brücke, denn talwärts auf
  dem Wanderweg bis zur Finnhütte und links steil den Berg hoch...
  www.muehlenviertel-vogtland.de/aktiv/wandern/teufelskanzel-rundweg
 


2 km
Waldbad
Rodau


Waldbad Rodau
Das Waldbad wurde durch Eigenleistung der
Rodauer Einwohner erbaut. 1978 konnte die
Anlage eröffnet werden. 1990 erfolgte eine umfangreiche Renovierung. Heute ist es eine der
beliebtesten Freizeiteinrichtung der Umgebung.
www.waldbad-rodau.de


4 km
Musik-
instrumenten-museum
Mehltheuer


   Das kleinste Musikinstrumentenmuseum der Welt

   Kaum ein normales Musikinstrument entging im Laufe der
   Entwicklung dem Versuch, mechanisch bespielt zu werden.
   Der Genfer Antonie Favre erfand 1796 den Kamm für Musikdosen.
   Nostalgische Melodien erklingen u.a. aus dem 1902 in Ganstadt
   gebauten drehbaren Tannenbaumständer. Dem Phonographen,
   den man in Deutschland ursprünglich Sprechmaschine, später
   Grammophon nannte und heute als Plattenspieler bezeichnet
   erfand 1878 Thomas Edison. Aus diesen originalen Phonographen
   kann man noch Töne entlocken.  www.musik-museum-mehltheuer.de
 


5 km
Sonderfahrten der Wisentatalbahn



   Ziel unseres Vereins ist, dass wieder Zugverkehr zwischen Schönberg/Vogtland und Schleiz
   stattfindet.Sie unterstützen uns, wenn Sie an unseren Zugsonderfahrten teilnehmen.
   www.schoenberg-vogtland.de      http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Schönberg-Schleiz
   www.wisentatalbahn.de              www.muehlenviertel-vogtland.de/WISENTATALBAHN


6 km
Talsperre
Oberpirk

  
Die Talsperre Oberpirk wurde 1954 erbaut. Sie dient als Hochwasserschutz und zur Löschwasserbervorratung für die Feuerwehr Oberpirk.
Im Jahr 2000 wurde die kleinste Talsperre Europas mit Hilfe
von ABM-Kräften saniert. Somit hat sie ihre alte Schönheit wieder.
Technische Daten: Länge 100 m, Breite: 10 m, Tiefe 2,50 m
www.talsperre-oberpirk.de


7 km
Drachenhöhle
& Erlebnisgarten
Terra viva
Syrau


  
   Willkommen in der Syrauer Unterwelt!

   Begleiten Sie den Drachen Justus durch die einzige
   Schauhöhle Sachsens! In dieser geheimnisvollen,
   verborgenen Welt sehen Sie nicht nur eine Vielfalt an
   den verschiedensten Tropfsteinen, sondern können
   auch kristallklare Seen, weiche Lehmformationen
   und bizarre Sintervorhänge entdecken. Das außer-
   gewöhnliche Höhlenpanorama bildet zudem eine ein-
   malige Kulisse für unsere beeindruckende Lasershow. Das Zusammenspiel von Musik und farbigen
   Lasereffekten lassen die Unterwelt Syraus in einem neuen mystischen Licht erstrahlen.
   Ab Mitte 2011 befindet sich gleich neben den Höhlenausgang der Erlebnisgarten "Terra Viva -
   Lebendige Erde"
. Dort kann man einiges ausprobieren und sein Wissen über die Erde und alles
   was dazu gehört, erweitern.   www.syrau.de


8 km
Schloss
Mühltroff

Schloss Mühltroff
Das Mühltroffer Schloss stellt heute einen Mittelpunkt des kulturellen Lebens der kleinen westvogtländischen Stadt dar. Es beherbergt die Heimatstube des Heimat- und Wandervereins mit Ausstellungsräumen zur Orts- und Regionalgeschichte, u.a.das Rudolf-Hirschberger-Kabinett, Vereinsräume der Modelleisenbahner, der Aquarianer, den Jugendklub und einen Raum der Katholischen Kirche.
www.schloss-muehltroff.de


8 km
Windmühle
Syrau


  Windmühle Syrau – die einzige Windmühle des Vogtlands

  Wissen Sie eigentlich, wie eine Windmühle funktioniert?
  In der Windmühle Syrau wird Ihnen diese Frage und noch viele weitere
  beantwortet. Auf einem geführten Rundgang durch das historische
  Gebäude erfahren Sie dabei nicht nur viel Wissenswertes über die
  ausgeklügelte Funktionsweise einer Mühle, sondern können zudem einen
  einzigartigen Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt eines Müllers
  gewinnen.    www.syrau.de


8 km
Drachenburger Absinth-
schaudestille
Syrau


Drachenburger Absinthkeller
Das hochprozentige Ausflugsziel in Syrau / Vogtl.
Unmittelbar hinter der Syrauer Windmühle befindet sich die DRACHENBURG. Dem historischen Ort der Drachensage, wo seit 1999 auch die "Grüne Fee" ein Zuhause gefunden hat und wo ausgesprochen unterhaltsame Vortrags-
   veranstaltungen stattfinden. Eine Veranstaltung (Vortrag/Vorführung mit Ver-
   kostung) dauert ca. 1 bis 1,5 Std. und macht aus jeder Betriebs-, Vereins-,
   Festtags- oder Familienfeier, bzw. -ausflug ein unvergessliches Erlebnis.
   www.eabsinth.de  Wir bitten um Terminvereinbarung
   unter Tel. 037431/3218 oder 0177/7979012 und freuen uns auf Ihren Besuch.


8 km
DDR - Museum Mühltroff


DDR - Museum Mühltroff: Um Erinnerungen an eine 40-jährige DDR-Ära zu behalten, diese aufzufrischen oder aber auch der Jugend den Alltag von damals
zu zeigen, welche diese Zeit persönlich ja nicht mit erlebt haben, war uns Anlass genug, eine große Menge an Gegenständen zu sammeln und zu ordnen um diese den vielen Besuchern präsentieren zu können.  
   www.ddr-museum-muehltroff.de
   Jeden Dienstag von 16-18 Uhr haben wir garantiert für Sie geöffnet.
   Aktuelle und schon geplante Sonderöffnungszeiten finden Sie >>hier<<.
 



10 km
Erdachse
und Globus
Pausa

  
Einer alten Tradition genügend, die bis ins 19. Jahrhundert
zurückgeht, obliegt es der
Erdachsendeckelscharnierschmiernippelkommission
dafür zu sorgen, dass in der ERDACHSENSTADT Pausa / Vogtl.
die ACHSE immer gut geschmiert wird.
Die ERDACHSE befindet sich in den Katakomben des 1892
erbauten Rathauses und kann von jedermann gegen Entrichtung
eines Obulusses von 0,50 EURO zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

   Die Öffnungszeiten sind: Mo. - Fr. von 08:00 - 18:00 Uhr
   Sa., So. und an Feiertagen von 09:00 - 18:00 Uhr
   www.erdachse-pausa.de
 


10 km
Freibad Pausa
  
   In den Sommermonaten kann sich Groß und Klein in
   unserer modernen Freizeitanlage "Freibad Pausa"
   am Butterberg erholen.
   -43 m -Wasserrutsche -große Liegewiese -Schwimmer-,
   Nichtschwimmer-, Springer- und Kinderplanschbecken -
   Tischtennisplatte, Volleyballspielfläche

   Freibad Pausa, Am Butterberg, 07952 Pausa
   Tel. 037432/20590
 


10 km
NSG
Pausaer Weide



   Naturschutzgebiet "Pausaer Weide"
   www.stadt-pausa-muehltroff.de/tiergehege-mit-eckardtspark


10 km
Wildgehege Pausa im Eckhardtspark



 www.stadt-pausa-
muehltroff.de

 



15 km
Thermalquelle Neumühle


Thermalquelle Neumühle
Auf dem Flurstück der Gemeinde Burgstein (in der Nähe von Geilsdorf) befindet sich eine 1173 m tiefe Thermalwasserbohrung. Nach
langer Zeit des (fast) Versiegens tritt die Quelle seit Oktober 2003 wieder
   in Form einer Fontäne artesisch aus. www.fcwe.de (Stiftung sauberes Wasser Europa)
   www.vogtlandpanoramaweg.com -> Wandern im Vogtland -> Rund um den Eichelberg



15 km
Burgsteinruinen
Krebes


Was wäre das Vogtland ohne seine Burgsteinruinen. Schon der von vielen Vogtländern verehrte Illustrator Hermann Vogel hatte die Gegend um Burgstein in sein Herz geschlossen. Die Sommermonate verbrachte er in Dresden, doch im Winter zog es ihn zurück zu seinem geliebten Burgsteingebiet, wo er von seinem Wohnhaus hinüber zu den mystischen Kirchenruinen blicken konnte, von denen keiner so recht weiß, wann sie
   genau entstanden sind, und wie es zu ihrer Zerstörung kam.
   www.burgstein.de   www.burgstein-erleben.de
   www.wegegehen.de/burgsteinwandern2.htm    www.ferienwohnung-haus-christine.de (Ausflugstips)
   www.sv-plauen-sorga.de/2011/06/30/viel-beifall-für-unseren-chor-beim-burgsteinsingen


15 km
Hermann-Vogel - Haus
Krebes


   In der idyllischen Lage des sagenumwobenen
   Burgsteingebietes findet sich das um 1900 errichtete
   Hermann-Vogel-Haus in Krebes. Die hier gezeigte
   Ausstellung gibt einen Einblick in Leben und Werk von
   Hermann Vogel, dem bekannten vogtländischen
   Künstler, der als ein bedeutender deutscher Zeichner
   und Illustrator spätromantischer Prägung unvergessen
   ist. Die sensiblen, brillant gezeichneten und meist
   humorvollen Bilder sind Ausdruck seines innigen
   Verhältnisses zu Natur, Geschichte und Heimat.
   Hermann-Vogel-Haus Krebes, Burgsteinstraße 5, 08538 Burgstein bei Plauen
   www.sachsens-museen-entdecken.de   www.burgstein.de   www.burgstein-erleben.de

   


Entfernung ab
 Schloss-Leubnitz

 


Ausflugsziele um das Mühlenviertel-Vogtland herum
(Entfernung bis 5 bis 500 km)
 



5 km
NSG Großer Weidenteich
Neundorf
bei Plauen


   In zahlreichen Naturschutzgebieten kann man mit
   der intakten Landschaft Sachsens auf Tuchfühlung
   gehen. So werden Sie allein im Plauener
   Naturschutzgebiet "Großer Weidenteich" etwa
   1000 Insektenarten und etwa 70 verschiedenen
   Vögeln begegnen. Gegen Nordwinde durch die
   30-50 m hohen bewaldeten Diabaskuppen des
   Lehmberges, des Lanzigs und des Hengerberges
   geschützt und im Süden von flach-kuppigem
   Agrarland umgeben, dehnt sich unweit von Neundorf der Große Weidenteich aus, mit 8,1 ha nach
   dem Burgteich der zweitgrößte Teich des Vogtlandes. 
   http://reisetraum-deutschland.de/sachsen/natur-und-landschaft
   www.echt-vogtland.de/katalog/objekt_blatt.php?objekt_ID=104


10 km
Kartbahn
Bernsgrün


   Kartbahn Bernsgrün
  
Am Trockenwerk 4
   07937 Bernsgrün
   www.kartbahn-oberlandring.de



10 km
Spitzenmuseum
und Schaustickerei Plauen


Spitzenmuseum und Schaustickerei Die Verbreitung der Handstickerei Anfang des 19. Jahrhunderts bildete den Ausgangspunkt für die vogtländische Weißwarenindustrie. Der Übergang von der Hand- zur Maschinenstickerei nach
  1857 brachte für Plauen und das Vogtland einen enormen
  wirtschaftlichen Aufschwung. Die duftigen filigranen
  Spitzen und Stickerein wurden ein weltweit gefragtes Produkt.
  www.schaustickerei-plauen.de        Obstgartenweg 1  08529 Plauen  Telefon 03741 443187
  Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10.00 – 17.00 Uhr, Sonntag nach Vereinbarung


11 km
Freizeitanlage Syratal Plauen


   Im Freizeitpark befindet sich eine elektrische
   Parkeisenbahn mit Oberleitung. Zum Areal der
   Freizeitanlage Syratal Plauen gehören auch
   ein Kinderverkehrsübungsplatz mit Jumicars
   für 6-12 Jahre alte Kinder, eine Minigolfanlage
   und ein Streichelzoo.
   www.freizeitanlageplauen.de
   www.parkeisenbahn-plauen.de
  


11 km
Alaunbergwerk Plauen

 
Der Vogtländische Bergknappenverein zu Plauen e.V.
hat sich mit dem anspruchsvollen Objekt
“Plauen unter Tage erleben”
das Ziel gesetzt, die
Öffentlichkeit für die alten Bergwerke, historischen
Kelleranlagen und Luftschutzkeller zu interessieren.
Der Bergbau auf Alaunschiefer begann in unserem
Bergwerk im Jahr 1542 und endete ca. 1826.

www.alaunbergwerk-plauen.de


11 km
Städtische Galerie e.o.plauen


Erich Ohser (1903-1944) war ein Zeichner, Karikaturist
und Illustrator. Große Bekanntheit errang er mit seinen
Bildgeschichten von Vater und Sohn.

Städtische Galerie e.o.plauen
Nobelstraße 7-13
08523 Plauen (Vogtland)
Telefon: +49 (0)3741 291 234 4
   www.plauen.de/galerie-e.o.plauen
   Öffnungszeiten:
   Montag geschlossen
   Dienstag bis Sonntag und feiertags 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
 


11 km
Vogtlandmuseum Plauen


   Das Vogtlandmuseum Plauen beherbergt in seinen Räumen
   die umfangreiche Sammlung zur vogtländischen Regionalge-
   schichte und Kultur. Die drei Museumshäuser umschließen
   mit ihren Seitenflügeln zwei Innenhöfe und geben noch heute
   einen Eindruck von der regen Handelstätigkeit Plauener
   Kaufleute. Der außerordentliche Wohlstand der ehemaligen
   Besitzer lässt sich nicht nur an den Fassaden, sondern auch
   an der prachtvollen Gestaltung der Innenräume erkennen.
   www.sachsens-museen-entdecken.de
   www.deutsche-museen.de
   Vogtlandmuseum Plauen
   Nobelstraße 9-13, 08523 Plauen/Vogtland, Telefon +49(0)3741 2912410


11 km
Weberhäuser
Plauen


Willkommen in den Weberhäusern Plauen
Inmitten der Stadt, unterhalb von Malzhaus und Johanniskirche, findet man eine Häuserzeile, die vor Jahrhunderten erbaut wurde. Die Zeit scheint stillzustehen
und doch ist es gerade hier ganz lebendig. Vier Kunsthand-
werkerinnen hauchten den alten Mauern vor Jahren wieder
Leben ein. Im wildromantischen Stadtquartier befinden sich
in den winzig kleinen Häuschen fünf Werkstätten und ein
   Museumshaus. Die Schauwerkstätten bieten Kunsthandwerk zum mit- und nachmachen.
   www.weberhäuser.de
   Die Weberhäuser, Bleichstraße 11-17, 08523 Plauen, Telefon: 03741 - 30 09 31


12 km
Sportpark
Plauen


  Kompetenz & Vielseitigkeit - Individuelle Beratung - Personal-Training
  Ihr ca. 5 500 m² großes Fitness-, Freizeit- und Gesundheitscenter im Vogtland.

www.sportpark-plauen.de 
Nach dem Stadion 21
08525 Plauen
Telefon 03741-549520d>


15 km
Talsperre
Pirk


   Mitten im schönen Vogtland gelegen, bietet das Naherholungsgebiet Talsperre Pirk mit
   seiner reizvollen Umgebung und einem umfangreichen Freizeitangebot jedem Urlauber beste
   Voraussetzungen, die "schönsten Tage des Jahres" so angenehm wie möglich zu verbringen.
    www.naherholung-talsperrepirk.de  -  www.talsperren.net/Sachsen/Pirk  -  www.oelsnitz.de


16 km
Lochbauer
Plauen-Reißig


  Herzlich Willkommen in unserer Romantik
  Pension & Restaurant Lochbauer.
  Wir bieten Ihnen einen unvergleichlichen
  Aufenthalt in einem 1648 errichteten
  Drei-Seiten-Gehöft nahe der Talsperre Pöhl,
  welches heute als historisches Baudenkmal,
  inmitten dem herrlichen Elstergebirge zum
  Verweilen und Entspannen einlädt.
  www.lochbauer.de Pfaffengutstraße 30, 08525 Plauen-Reißig, Telefon: 03741 526641


18 km
Gondelteich Kleinfriesen

Gondelteich Kleinfriesen
Sobald die Sonne scheint, kann man die Boote nicht mehr
in Reih und Glied fotografieren, denn dann sind fast immer
alle unterwegs.
www.sv-plauen-sorga.de


20 km
Deutsch-Deutsches
 Museum
Mödlareuth

   Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth
   Die Amerikaner nannten es »Little Berlin«, dieses
   50-Einwohner-Dorf am Ende der Welt, das wie sein
   großer Bruder in Berlin zum Symbol der deutschen
   Teilung wurde. Nach dem Ende des Zweiten
   Weltkrieges bildete der Tannbach zunächst die
   Demarkationslinie zwischen Mödlareuth-Ost in der sowjetischen und Mödlareuth-West in der
   amerikanischen Besatzungszone.  www.moedlareuth.de


20 km
Stadt
Elsterberg


   Elsterberg/Vogtland   www.dick-aktuell.de        www.elsterberg.de
   Elsterberg liegt eingebettet im grünen Tal der Weißen Elster, dort wo der Fluss nach Thüringen
   übertritt. Ihr Wahrzeichen ist die gewaltige Burgruine, die mit 1,5 ha bebauter Fläche die Größte
   ihrer Art in Sachsen ist.



  


20 km
Dudenstadt
Schleiz


   www.schleiz.otz.de/In-Schleiz-koennte-die-Strasse-der-deutschen-Sprache-beginnen

Haben Sie schon einmal darüber
nachgedacht, in Ihrem Urlaub auf der
"Straße der deutschen Sprache"
zu reisen?
 
www.schleiz.de
www.schleizer-dreieck.de


21 km
Talsperre
Pöhl



   Die Talsperre Pöhl ist die drittgrößte Talsperre Sachsens. Mit ihren beiden Vorsperren ist sie
   etwa sieben Kilometer lang und hat eine Wasserfläche von 387 Hektar. Die Anlage wurde von
   1958 bis 1964 gebaut und staut die Trieb. Ihren Namen erhielt die Talsperre vom ursprünglichen
   Ort Pöhl. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen:  www.smul.sachsen.de/ltv
   www.talsperre-poehl.de  -  www.poehl.de  -  www.talsperren.net/Sachsen/Pohl
   Radwanderung "Rund um die Talsperre Pöhl": www.vogtlandtourist.de
   www.golfanlage-talsperre-poehl.de  -  www.waldcamp-poehl.de  -  www.kletterwald.de


22 km
Talsperre
Zeulenroda


   Die Talsperre Zeulenroda gehört zu einem im Verbund gesteuerten Talsperrensystem, welches
die Trinkwasserversorgung für die gesamte Ostthüringer Region sichert.
www.zeulenroda-triebes.de
www.karpfenpfeifer.net
www.talsperren.net/Thuringen/Zeulenroda
www.gps-tour.info/Rundwanderung
www.segelclub-zeulenroda.de
www.fuerstenstrasse-reuss.de
   Brückeneinsturz 1973: www.bstu.bund.de


22 km
Erlebnisbad
Waikiki
Zeulenroda

 
   Erlebnisbad Waikiki Zeulenroda

   Sportbad:
12 m x 25 m grosses Becken,  2 Sprungbretter
   Tropenbad: Komplexanlage zum Abschalten und Ausruhen in
   hawaiianischem Ambiente, 3 unterschiedlich lange Rutschen,
   Innen- und Sole-Aussenbecken mit vielen Wasserattraktionen:
   Massagedüsen, Sprudelliegen, Luftsprudler, Nackendusche und
   Wasserfall
   Saunabad: Drei Saunen mit verschiedenen Temperaturen und
   Kamin, sowie Dampfbad, Ruheräume, Kneippsche
   Anwendungen, verschiedene Duschen, Kalttauchbecken, Pool, Solarien und Massage, im
   Aussenbereich im Garten vier weitere Saunen, inklusive Meditations- und Zitronensauna sowie ein
   Solebecken
   Sonstiges: hawaiianische Massage und Tempelmassage, Aqua-Jogging und Aquafitness
   www.tropenbad-waikiki.de                 www.vogtland.de/WELLNESS_UND_GESUNDHEIT


25 km
Kinderspielhaus Grünbach










   www.kinderspielvogtland.de  Kinderspielvogtland, Siehdichfürer Str. 2a, 08223 Grünbach


25 km
Kuhberg
Netzschkau


E-Bikes-Ladestation Kuhberg
Seit dem 1.Mai 2011 sind wir auch offiziell Ladestation für die überall im Vogtland ausleihbaren Movelo E-bikes, steuern Sie
mit einem solchen Bike unseren Berg an
und tauschen Sie ihren verbrauchten Akku kostenlos hier aus.

   Gaststätte Kuhbergbaude | Aussichtsturm | Eisenbahn | Tiere | Spielplatz
   08491 Netschkau - OT Brockau - Telefon 03765 / 34125
   www.kuhberg-netzschkau.de  -  www.bismarcktuerme.de


25 km
Der Burgker
 Saaleturm


  Auf dem Parkplatz
  am Ortseingang von Burgk steht
  der neue Burgker Saaleturm.
  Bei guter Sicht eröffnet sich ein
  hervorragender Blick über die
  Wälder, einen Teil der Saale-
  kaskaden sowie die Wiesen und
  Felder in alle Himmelsrichtungen.
  Gesamthöhe: 43 m
  3 Aussichtsplattformen (4,5 m / 7,5 m / 36 m)
  192 Stufen bis zur obersten Plattform                  ...mehr: Saaleturm.jpg (315 kB)


26 km
Schloss
 Burgk


Schloss Burgk gehört zu den wenigen Burgen in
Deutschland, die über eine nahezu vollständig
erhaltene mittelalterliche Wehranlage verfügen. Sie
entstand in ihrer heutigen Form vermutlich bis 1545.
Zwinger und Amtshaus sind Mittelpunkt der nach
Norden gerichteten Verteidigungsanlage. Zwischen
dem ersten und dem zweiten Wallgraben verhinderte
die mächtige Schildmauer den Zugang zur Hauptburg
   und machte sie zu einer fast uneinnehmbaren Festung. Zusätzlichen Schutz bot die Eckbastion,
   die sich im Nordosten an das Amtshaus anschließt.
   www.schloss-burgk.de   -   http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Burgk
   www.thueringen.info/schloss-burgk
   www.reussischefuerstenstrasse.de/burgk.htm
   Bild vergrößern - hier klicken: schloss-burgk.jpg (1,2 MB)


26 km
Sommerrodelbahn Saalburg

  
   Sommerrodelbahn Saalburg täglich geöffnet
   vom 16.April 2011 bis 23.Oktober 2011 von 10 bis 17 Uhr
  
   Einmal mit dem automatischen Schlittenlift den
   Kulmberg erklommen - geht es in schwungvollen Kurven
   wieder hinab zur Talstation, genießen Sie dabei die
   herrliche Aussicht über den Stausee
   www.saalburg.de
   www.reussischefuerstenstrasse.de/saalburg.htm


26 km
Märchenwald Saalburg


Märchenwald Saalburg,
07929 Saalburg/Ebersdorf, Dornbachgrund 1
Telefon: 036647/22218 - Fax : 036647/22218      www.maerchenwald-saalburg.de
www.saalburg.de


27 km
Vogtland-Gold
Buchwald i.V.

Vogtländisches Goldmuseum und Naturalienkabinett

Der Besuch unseres Museums ist Freitag bis Sonntag von
13.00 Uhr bis 18.00 Uhr oder nach Voranmeldung - am
einfachsten telefonisch - möglich (andere Besuchszeiten auch
gern nach Vereinbarung). Telefonnummer, Adresse und
eine Anfahrtsskizze finden Sie auf der Seite Kontakt/Anfahrt
bei: www.vogtlandgold.de


30 km
Kletterwald
Saalburg



   Tarzan trainiert in Thüringen
   Über wackelige Brücken steigen und an Seilen Hindernisse überqueren oder einfach mit dem
   Snowboard zwischen den Baumkronen fahren? Alles und noch vieles mehr ist jetzt möglich an
   der Bleilochtalsperre in Saalburg, dem größten Stausee Deutschlands!
   www.kletterwald-saalburg.de
 


31 km
Plothener Teiche



   Plothener Teiche - Land der tausend Teiche
   Mehrere hundert Teiche, umgeben von Wald, Wiesen
   und Feldern in einer flachwelligen Hügellandschaft,
   prägen das Bild dieser in Thüringen einzigartigen
   Landschaft. Sie ist in großen Teilen Landschafts- und
   Naturschutzgebiet. Eine artenreiche Tier und Pflanzenwelt ist hier beheimatet. Vögel wie
   Haubentaucher, Kiebitz, Bleßhuhn, Bekassine, Fischadler und Milan sowie eine Vielzahl von
   Singvögeln sind hier zu finden. Dieses Gebiet ist nicht nur Lebensraum, sondern auch ein
   international bedeutender Rastplatz für Zugvögel.
   www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de/plothenerteiche
   www.reussischefuerstenstrasse.de/plothen.htm
   www.vg-seenplatte.de/Informationsstelle Tourismus im "Thüringer Land der Tausend Teiche"


31 km
Residenzstadt
Greiz


Der Greizer
Nachtwächter
bei facebook


Kennen Sie das Fürstentum Monaco? Kennen Sie das Fürstentum Reuß älterer Linie?
Greiz war bis 1918 die Haupt- und Residenzstadt des Fürstentums Reuß älterer Linie. Reuß älterer Linie gehört in der Zeit zwischen 1871 und 1918
zu den kleinsten Fürstentümern im
   Deutschen Kaiserreich, verfügte aber über eine Stimme im Bundesrat. Das Fürstentum Reuß
   älterer Linie (1778 gefürstet) bestand im 19. Jahrhundert aus drei voneinander getrennten Gebieten
   mit einer Gesamtfläche von 316 Quadratkilometern. Es gehörte in dieser Zeit zu den am dichtesten
   besiedelte Bundesländern des Deutschen Reiches.  www.greiz.de    www.thueringen-vogtland.de
   www.greizernachtwaechter.de    www.greiz-tourist.de    www.vogtland-reiseleitung.de
   Flyer: Wie wär's mit einer Stadtführung in Klein-Salzburg?
   www.greizernachtwaechter.de/downloads/privat.pdf (6 MB)

   www.reussischefuerstenstrasse.de/greiz.htm


31 km
Schloss
Netzschkau


Schloss Netzschkau
Das Schloss ist von April bis Oktober
jeweils sonnabends, sonntags und
an Feiertagen von 13 bis 17 Uhr geöffnet.
(Nach Vereinbarung können auch Führungen außerhalb dieser Öffnungszeit realisiert werden)
www.schloss-netzschkau.de
www.denkmaltour-vogtland.de.vu


31 km
Göltzschtalbrücke
Netzschkau


   Die Göltzschtalbrücke ist eine Eisenbahn-
   brücke und die größte Ziegelsteinbrücke der
   Welt. Sie überspannt das Tal der Göltzsch
   zwischen den Orten Mylau und Netzschkau,
   etwa 4 km westlich von Reichenbach im
   Vogtland in Sachsen. Die Brücke entstand
   durch den Bau der Eisenbahnlinie Leipzig -
   Nürnberg in den Jahren 1846 - 1851 durch
   die Sächsisch - Bayerische Eisenbahn.
   Am Fuße der Göltzschtalbrücke befindet sich ein Areal für verschiedenste Veranstaltungen.
   Die Kulisse dahinter ist gigantisch: Auf vier Etagen überspannen 81 Bögen die Göltzsch.
   www.festgelaende-goeltzschtalbruecke.de
   www.goeltzschtalbruecke.de   www.vogtland-ballon.info


33 km
Knapp Mühle
Linda


Knapp Mühle Linda b. Neustadt a.d. Orla
In der Knapp-Mühle ist die gesamte technische Einrichtung aus der Zeit von 1867 erhalten.
In den 80er Jahren wurde die Knapp-Mühle rekonstruiert und beherbergt seitdem ein Mühlenmuseum mit Kleinkunstbühne.
  Ein großes Mühlenfest lockt alle Jahre am Pfingstmontag, dem Deutschen Mühlentag,
  tausende Besucher zur Knapp-Mühle.
  In der Adventszeit werden sonntags Programme nach speziellen Wünschen auf Anfrage gestaltet.
  Am Gelände der Knapp-Mühle ist zudem ein Stellplatz für Wohnmobile verfügbar.
  www.knapp-muehle.de


34 km
Klein Vogtland
Adorf


Modellschauanlage "Klein-Vogtland"
Das "Klein Vogtland" bildet gemeinsam mit
dem Botanischer Garten Adorf einen idyllisch
gelegenen besonderen Ausstellungskomplex
und Anziehungspunkt der Stadt Adorf.
www.klein-vogtland.de
www.adorf-vogtland.de

   Bild: Schloss Mühltroff in "Klein Vogtland"
  
 


35 km
Wasserkraft-
Museum
Ziegenrück


   Wasserkraftmuseum Ziegenrück
  
Deutschlands ältestes Laufwasserkraftwerk

   In eindruckvoller Weise wird hier demonstriert, wie im Bereich
   der Saalekaskade die Wasserkraft seit dem 19.Jh. zur
   Energiegewinnung genutzt wird

   Lobensteiner Straße 6, 07924 Ziegenrück

   www.museumsverband-thueringen.de/../wasserkraftmuseum-ziegenrueck
   www.ziegenrueck.de


36 km
Ardesia
Therme
Bad Lobenstein

 
ARDESIA-Therme -  Moorbad Bad Lobenstein
Mitten im Herzen der Stadt erwartet Sie eine einzigartige
Kur- und Wellnesswelt mit zahlreichen Angeboten.
ARDESIA – das italienische Wort für Schiefer – begleitet
Sie durch die Therme und durch die Stadt im Thüringer
Schiefergebirge an der größten Stauseeregion Deutschlands,
  dem Thüringer Meer. Die ARDESIA-Therme ist 100% barrierefrei - verfügt über einen Behindertenlift,
  selbstöffnende Eingangstüren sowie einen Behindertenparkplatz.
   www.ardesia-therme.de                     www.bad-lobenstein.de


37 km
Hof


www.hof.de


40 km
Weisbach



Umgebung von Weisbach
Weisbach liegt inmitten des Naturparks Thüringer
Schiefergebirge - Obere Saale. Die Landschaft ist geprägt von weiten Hochflächen, die teilweise tief eingeschnitten sind von den Flußtälern der Saale,
Sormitz und anderen kleinen Flüsschen und Bächen.
   ... mehr aus der Umgebung von Weisbach finden Sie hier: www.wysburg.de/?s=umgebung


40 km
Freizeit-
und Erlebnispark
Plohn


  Neben vielen sehr empfehlenswerten Attraktionen für Kinder
  kommen in Plohn auch die erwachsenen Besucher nicht zu
  kurz, was bei einem Freizeitpark dieser Größenordnung alles
  andere als selbstverständlich ist. Neben einem spaßigen
  Familien-Freefalltower und einer sehr guten Wildwasserbahn ist
  es natürlich vor allem die nagelneue Holzachterbahn "El Toro",
  welche den Park für die erwachsenen Gäste interessant werden
  lässt. Freizeitpark Plohn GmbH, Rodewischer Straße 21
  08485 Lengenfeld / Plohn - Telefon: 037606 34163
  www.stadt-lengenfeld.de              www.freizeitpark-plohn.de


43 km
Bauernmuseum Landwüst


Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
In mehr als 40 Jahren engagierter Arbeit
entstand im südlichsten Zipfel des Vogtlandes
eines der interessantesten und schönsten
Museen der Region. Dank der
Sammelleidenschaft des Landwüster
Bauern Walter Wunderlich konnte die
Einrichtung bereits 1968 als Bauernmuseum
  Landwüst eröffnet werden und erlangte schon nach kurzer Zeit Bekanntheit über die Grenzen
  Sachsens hinaus.     www.museum-landwuest.de


43 km
Zitronenpresse
Landwüst


Aussichtspunkt
auf dem 664m hohen Wirtsberg

Auf den ersten Blick scheint es, als sein Ufo im oberen Vogtland gelandet. Für die Einheimischen ist der Turm auf dem Wirtsberg am Ortsrand von Landwüst wegen seiner ausgefallenen Form schlicht die "Zitronenpresse"
www.vogtland360.de/../wirtsberg
  


43 km
Gemeinde
Muldenhammer


  Gemeinde Muldenhammer

  Hammerbrücke
  Morgenröthe-Rautenkranz
  Tannenbergsthal

  Wandern durch den geheimnisvollen Teil des Vogtlandes:
  Aus den Tiefen unserer Mutter Erde
  in die Unendlichkeiten des Weltalls  
  www.deutsche-raumfahrtausstellung.de
  www.morgenroethe-rautenkranz.de


44 km
Gemeinde
Steinberg


  
  Steinberg - Wernesgrün
  Die Hauptattraktion und auch das
  namensgebende geographische
  Zentrum der Gemeinde ist der
  Steinberg mit einer Höhe von 659 m.
  Dort befindet sich neben dem 17,5 m
  hohen Aussichtsturm auch eine
  Gaststätte. (Wikipedia)
  www.steinberggaststaette.de
  www.gemeinde-steinberg.de   -   www.wernesgruener.de


47 km
Klingenthal
 


www.klingenthal.de
www.klingenthaler.de
www.vogtland-arena.de
www.akkordeon-klingenthal.de


48 km
Mühlenfähre
Die Hohe Leite
Altenbeuthen


Die Mühlenfähre Altenbeuthen
Täglich von 8 bis 20 Uhr befördert der Fährmann mit der Mühlenfähre zwischen Altenroth und der Linkenmühle im Saale-Orla-Kreis Personen, Fahrräder und Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen.
www.saale-online.de
 
   Die Hohe Leite - Schöne Aussicht in Altenbeuthen

   Am Ortseingang befindet sich ein Parkplatz. Von dort aus folgen wir einem ansteigenden Feldweg
   bis zu einem Aussichtspunkt mit Hütte. Hier bietet sich uns eine herrliche Rundumsicht auf den
   Hohenwartestausee mit den Halbinseln Droschka und Drachenschwanz sowie das weite Hinterland
   mit Feldern, Wald und kleinen Dörfchen. Die Linkenmühle ist gut zu sehen, ebenso Gössitz,
   Neumannshof und Heim. Von hier starten die Gleitschirmflieger bei gutem Wetter und Thermik.
   www.kaulsdorf-saale.de/altenbeuthen.htm  -  www.altenbeuthen.de


54 km
Zwickau


   Kneipen und Restaurants oder eine historische Altstadt haben
   (fast) alle Städte zu bieten. Das August Horch Museum, das
   Robert-Schumann-Haus oder die älteste öffentliche Bibliothek
   Sachsens finden Sie jedoch nur in Zwickau.
   www.zwickau.de
   www.zwickau-aktuell.de
   www.zwickautourist.de


56 km
Talsperre
 Eibenstock


   Unser Treffpunkt für alle die Spass an Bikes, Bikern und heißen Sozias haben

www.biker-treff.de    Am Rastplatz
08328 Stützengrün
OT Hundshübel


www.talsperrenblick.com



26 bis 56 km

Thüringer Meer
Saaletal


  
Die Saaletalsperren:
   Bleilochstausee - Hohenwartetalsperre
   Ausgleichbecken Burgkhammer
   Ausgleichbecken Eichicht
   Talsperre Walsburg
   Wisentastausee Grochwitz
   Das "Thüringer Meer" ist das größte
   zusammenhängende Stauseegebiet
   Deutschlands. In unzähligen Windungen (über fast 80 km) durchschlängelt unser "Thüringer Meer"
   das Saaletal in fünf mal hintereinander gestauten Saalekaskaden zwischen steilen Hängen,
   inmitten einer faszinierenden Waldlandschaft.

   www.outdooractive.com/de/mountainbike/saaletalsperren-und-vogtland-von-burgk-nach-plauen
 www.saalburg-ebersdorf.de/bleilochstausee
 www.saalburg.de
 www.sonnemondsterne.de
 www.menshealth.de/kanufahren-auf-dem-bleilochstausee
 www.angelhuette.de/gewasser/die-saaletalsperren
 www.saaleunstrut.com/Saaleradwanderweg
 www.saale-radwanderweg.de
 www.saale-online.de


57 km
Pumpspeicherwerk
Hohenwarte


  Pumpspeicherwerk Hohenwarte
  de.wikipedia.org/
  Pumpspeicherwerke_Hohenwarte




60 km
Burg Seeberg
Ostroh



  Burg Seeberg bei Franzensbad – nordwestlich vom
  weltbekannten Kurort Franzensbad - „ein Paradies“ in
  intakter Natur. Durch eine Landschaft, die bereits
  Johann Wolfgang von Goethe verzaubert hat, führen
  zahlreiche markierte Radwege, Wanderwege
  und Lehrpfade. www.rezervace-soos.cz/de
 


60 km
Aquaforum
Franzensbad


 
Im Aquaforum – der Welt aus Wasser und Wohlbefinden – verwöhnt Sie das angenehme warme Wasser der Bassins, Whirlpools auch wenn es regnet oder schneit.
Wunderschöne Wasserwelt in Franzensbad.
5. května Str. 19 - 351 01 Františkovy Lázně (Franzensbad) Tschechische Republik
www.frantiskovylazne.cz/de/aquaforum

   Fahren Sie mit der VOGTLANDBAHN direkt bis zum Bahnhof Aquaforum: www.vogtlandbahn.de
   Die 40 Kronen PKW-Parkgebühren für 2 Stunden bekommen Sie an der Kasse zurück.


64 km
Nový Drahov,
351 34 Skalná
Soos



   Naturschutzgebiet Soos in der Nähe von Franzensbad
   Torf und Moorgebiet mit mehr als 1 km langen Brettersteg,
   der die interessantesten Naturerscheinungen den Besuchern
   zugänglich macht. Die Vulkantätigkeit der Gegend ist der
   Grund für die zahlreichen Quellen und Moore mit den
   blubbernden "Mofetten".
   http://de.wikipedia.org/wiki/Soos
   www.rezervace-soos.cz/de/ueber-die-reservation


67 km
Feengrotten
Saalfeld


   Die Saalfelder Feengrotten sind eine der beliebtesten
   Touristenattraktion in Thüringen mit einem Eintrag im Guinness
   "Buch der Rekorde" für ihren einzigartigen Farbenreichtum.
   Seit 1914 begeistert der Zauber der Formenvielfalt und Farben-
   pracht
und viele Feen entführen die kleinen und großen
   Besucher in eine märchenhafte Welt.
   www.feengrotten.de
   www.saalfeld.de


68 km
Auersberg
 Wildenthal

   Der Auersberg ist ein Berg in Sachsen mit
   einer Höhe von 1019 m ü. NN. Er liegt auf
   der Gemarkung Wildenthal unweit der
   tschechischen Grenze südöstlich von
   Eibenstock und nordwestlich von Johann-
   georgenstadt im Erzgebirge. (Wikipedia)

  www.am-auersberg.de
  www.erlebnisland-erzgebirge.de

  www.eibenstock-erzgebirge.de



75 km
Burg Greifenstein
Bad Blankenburg


Die Burg Greifenstein ist eine der größten Feudalburgen Deutschlands. Auf dem Hausberg gelegen, ist die Burg umgeben von einem einzigartigen Naturschutzgebiet, das nicht nur zum erholsamen Wandern einlädt.
Adler- & Falkenhof: Flugvorführungen
April bis Oktober: täglich 11 & 15 Uhr

   www.burg-greifenstein.de


75 km
Wallfahrtskirche
Starý Hrozňatov


Wallfahrtskirche Maria Loreto
in Altkinsberg, Egerland (CZ)
Maria Loreto ist von Mai bis Oktober Dienstag bis Sonntag von 11.30 bis 16 Uhr geöffnet.
www.waldsassen.de/../wallfahrtskirche-maria-loreto

www.maria-loreto.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Loreto



90 km
Bergbahn
Oberweißbach

 
   Die Oberweißbacher Bergbahn, 1923 eröffnete, denkmalgeschützt, bestehend aus der
Standseilbahn mit 25% Steigung, 1,4 Kilometer lang, von
Obstfelderschmiede nach Lichtenhain und der mit 600 V
Gleichstrom elektrifizierten Flachstrecke, 2,5 km lang,
von Lichtenhain nach Cursdorf.
www.oberweissbacher-bergbahn.com
   Sylvia wurde von den Bürgermeistern der "Bergbahnregion" zur neuen "Bergbahnkönigin"
   gewählt
: www.youtube.com/watch?v=Qvgoc27_K7E


96 km
Marienbad


   Marienbad (Mariánské Lázně) liegt in Westböhmen, in einem schönen breiten Tal
   und der Höhe von 567-626 Metern über dem Meeresspiegel.
www.czech-tourist.de/kurbaeder_marienbad
www.marianske-lazne.info
www.marianskelazne.cz
Besondere Attraktivität bietet die Vogtland-
bahn durch ihre
Verbindungen in das
Egerland. Dort werden
   Städte wie Mariánské Lázně (Marienbad), Cheb (Eger) oder Kraslice
   direkt bedient. www.vogtlandbahn.de/de/freizeit


103 km
Chodová Planá


Chodová Planá
Die Familienbrauerei in Chodová Planá ist das älteste Brauhaus in der westböhmischen Region.
Die in Granit geschlagenen Lagerkeller aus dem
14. Jh. werden heute noch genutzt. In einem Teil
der großen Brauhauskeller ist ein Brauereimuseum angebracht und es wurde ein Restaurant
mit 260 Speisenplätzen eröffnet.
   Den Eintritt in diese Räume ermöglicht ein 40 m langer Gang durch das Felsenmassiv.
   www.chodovar.cz  Brauereibesichtigung ist täglich um 14 Uhr.


440 km
Bergatreute
Partnergemeinde
von Leubnitz/V.



  Bergatreute im Landkreis Ravensburg - Ein starkes Stück Oberschwaben
  Am 27. September 1992 haben die
  Gemeinde Bergatreute und die Gemeinde
  Leubnitz (Vogtland), Landkreis Plauen in
  Sachsen die Partnerschaft abgeschlossen.
  Beim Partnerschaftswochenende in
  Bergatreute wurden die offiziellen Urkunden
  durch die beiden Bürgermeister Ulrich
  Neumann und Johannes Michaelis
  unterzeichnet. Zuvor haben die Gemeinderäte beider Gemeinden dieser Partnerschaft einhellig
zugestimmt. Im Rahmen dieser Partnerschaften haben bereits einige Besuche verschiedener
Vereine und Gruppierungen stattgefunden,
die diese Verbindung weiter verfestigt und
vertieft haben.

 www.bergatreute1.de/Tourismus und Freizeit
 www.musikverein-bergatreute.de
 www.narrenzunft-bergatreute.de
 www.sv-bergatreute.de
 www.feuerwehr-bergatreute.de
 www.oberschwaben-tourismus.de/orte-an-der-oberschwaebischen-barockstrasse/bergatreute
 

 

... nach oben